Schweinehaltung

Mastschweine im Freiluftstall.

Auf unserem Betrieb werden ca. 100 Zuchtschweine

gehalten – im sog. 3-Wochen-Rhythmus.

Seit 2006, als die Schweinehaltung grundsaniert wurde,

werden die Muttersauen in Großgruppen gehalten.

Die Tiere können sich frei bewegen und haben Auslauf.

(siehe Fotos)

Die Ferkel werden bei uns geboren und aufgezogen. Danach

durchlaufen sie die Schweinemast und anschließend werden

die Tiere dann ohne Tiertransporte und ohne Stress bei uns

auf dem Hof geschlachtet. Unsere Schweine sind somit von

der Geburt bis zur „Ladentheke“ auf unserem Betrieb.

Somit können wir unseren Kunden beste Qualität und absolute

Transparenz garantieren.

 

Auf Wunsch können Sie als Kunde gerne einen Blick

in die Stallungen werfen.

Wir würden uns sehr darüber freuen, Ihnen einen kleinen

Einblick in unsere Produktion geben zu dürfen.

 

 

Wochenangebot:

Spanferkel gerollt + Kotelett v. Schweinerücken

heute:22./23. Jan.:

frische Giggerl;

 

29./30. Jan.-bitte bestellen:

Charolais-Rindfleisch;

 

frische Burger-Patties

 

ab sofort und bis auf Weiteres:

panierte Schnitzel bei uns in der Theke 

 

Kotelettleiter-Ripperl bitte immer vorbestellen - san immer knapp!

 

 

 

logo PassauerLandLeben
Logo Ohne Gentechnik